Katholische Pfarrei "St.Bruno von Querfurt" in Querfurt, Röblingen, Nebra, Teutschenthal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Grüß Gott, liebe Besucherin, lieber Besucher

Sie haben sich hoffentlich nicht verirrt auf die Seite der katholischen Pfarrgemeinde von Querfurt mit den Gemeindeteilen Nebra, Röblingen und Teutschenthal.

Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen aus dem Leben der römisch-katholischen Pfarrei Querfurt, die sich aus den vormaligen Pfarreien Querfurt / Nebra und Röblingen / Teutschenthal gebildet hat und seit 2011 besteht. Die Pfarrei steht unter dem Patronat des wohl bedeutendsten Sohnes der Stadt Querfurt, dem Heiligen Bruno.
Außerdem werden wir Ihnen hier auch über das Umfeld, in dem wir leben und uns einbringen, berichten.Dazu gehören auch unsere Partnerschaftsbeziehungen, insbesondere zu den Partnerpfarreien Karlstadt am Main (die Stadt wurde von Konrad von Querfurt gegründet) und Gizycko (Lötzen) in Ostpreußen, dem wahrscheinlichen Todesort des Heiligen Bruno von Querfurt, aber auch die Partnergemeinde der vormaligen Pfarrei Röblingen am See in Litauen.

Ganz herzlich wünschen wir Ihnen in Ihrem Leben und Wirken Gottes Segen und Schutz.

Ihre römisch - katholische Pfarrgemeinde "St. Bruno von Querfurt"


aktuelles Datum:

aktuelle Uhrzeit:

Besucherzahl seit 01.01.2008:

Der Schutzpatron unserer Pfarrgemeinde ist kein Geringerer als der Heilige Bruno von Querfurt (manchmal auch als Brun oder Bonifatius bezeichnet), welcher um 974 in Querfurt geboren wurde und wahrscheinlich am 09. März 1009 in Masuren, im Grenzgebiet zu Litauen auf Missionsreise ermordet wurde.

Oben sehen Sie die Statue des Hl. Bruno aus der Pfarrkirche in Querfurt.
Sie ist eine Arbeit von Frau Verena Krinke, Gemeindereferentin in Röblingen am See, und wurde anlässlich des 60. Geburtstages des Pfarrers der Gemeinde, Herrn Dechant Gerhard Oppelt, übergeben.

 

Im Jahr 2007 feierten wir das 100-jährige Bestehen der Pfarrgemeinde Querfurt

Seit 2001 gehört auch die ehemals selbständige Pfarrei Röblingen am See zur Querfurter Pfarrei, zunächst im Rahmen eines Gemeindeverbundes und seit 2010 als Glied der neuen Pfarrei "St. Bruno von Querfurt"

 

Die Gemeinde Nebra gehört seit 1988 zur Querfurter Pfarrei

Liebe Besucherinnen und liebe Besucher unserer Website,
wenn Sie die Startseite neugierig gemacht hat, dann klicken Sie sich einfach einmal durch auf unserer Seite.Wir wünschen Ihnen dazu ein wenig Ruhe, Erbauung und vielleicht auch neue Erkenntnisse oder Fragen? Dann kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular oder das Gästebuch. Gerne können Sie auch im Forum mit uns und anderen Menschen diskutieren.

Alles Gute und Gottes Segen für Sie.



Sie erreichen uns auf Facebook unter
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü